Bissfehlstellungen

Die Kieferorthopädische Chirurgie schafft gesunde, attraktive und funktionale Ergebnisse. Manchmal stehen Zähne im Ober- und Unterkiefer nicht richtig zueinander.

Bei Vor- oder Rücklage des Unterkiefer und richtiger Position der Oberkiefers kann der gesamte Unterkiefer nach vorne oder hinten verschoben werden. Entsprechendes gilt für den Oberkiefer.

Eine Woche nach dem Eingriff
Diese Probleme können nicht mehr nur durch kieferorthopädische Regulierung verbessert oder beseitigt werden, sondern erfordern eine kombinierte Behandlung durch Kieferorthopädie und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

Die Operation ist nicht vor dem 16. bzw. 18 Lebensjahr durchzuführen, d.h. nach Ende der Wachstumsphase. Hierzu wird mit speziellen Röntgenaufnahmen das Gesicht vermessen und die Daten in den Computer gegeben. Dieser errechnet im Bezug zur Schädelbasis die Vor - oder Rückverschiebung des Ober- oder Unterkiefers in Millimetern. Die Operation wird nur vom Mundinneren durchgeführt, so dass keine Narben von außen bleiben. Der Eingriff erfolgt in Vollnarkose. Ein stationärer Aufenthalt nach der Operation von ca. 2 - 3 Tagen ist notwendig.

Der Eingriff dauert ca. 1,5 Stunden. Der Mund kann nach der Operation eventuell für eine Zeit von ca. 7 Tagen nicht geöffnet werden. Am siebten Tag werden die Nähte entfernt. Weiche Kost ist für etwa drei Wochen zu empfehlen.

LEISTUNGSKATALOG
Zahnimplantate:
Einzelzahnersatz
Ersatz von Zahngruppen
Behandlung bei zahnlosem Kiefer
Parodontologie (Info)
Kosmetische Operationen:
Entfernung von störenden Muttermalen
Augenlid-Korrekturen
Ohren anlegen
Gesichtslifting
Nasenkorrekturen
Faltenbehandlung:
Botolinustoxin
Laserbehandlung
Laserenthaarung
Narbenkorrekturen
Botox bei axillärer Hyperhidrose
Zahnärztlich-chirurgische Eingriffe:
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Sanierung in Vollnarkose
Zystenoperationen
Verbesserung von Prothesenlagern
Kieferhöhlenentzündungen
Zahnfreilegungen
Behandlung von Risikopatienten
Erkrankungen der Speicheldrüsen
Operative Korrektur von Bissfehlstellungen (Info)
Traumatologie (Info)
Kiefergelenkerkrankungen (Info)
Behandlung von Tumoren im Kopf-/Halsbereich (Info)
Behandlung in Narkose (Info)
Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - Plastische Operationen
Dr. Dr. H. Bettinger - Dr. Dr. K.-U. Feller - Dr. Dr. U. Otte / MVZ Coburg GbR
Home | Die Praxis | Das Team | Informationen | Anfahrt | Kontakt
Impressum / Angaben gem. § 5 TMG / Haftungsausschluss