LEISTUNGSKATALOG
Zahnimplantate:
Einzelzahnersatz
Ersatz von Zahngruppen
Behandlung bei zahnlosem Kiefer
Parodontologie (Info)
Kosmetische Operationen:
Entfernung von störenden Muttermalen
Augenlid-Korrekturen
Ohren anlegen
Gesichtslifting
Nasenkorrekturen
Faltenbehandlung:
Botolinustoxin
Laserbehandlung
Laserenthaarung
Narbenkorrekturen
Botox bei axillärer Hyperhidrose
Zahnärztlich-chirurgische Eingriffe:
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Sanierung in Vollnarkose
Zystenoperationen
Verbesserung von Prothesenlagern
Kieferhöhlenentzündungen
Zahnfreilegungen
Behandlung von Risikopatienten
Erkrankungen der Speicheldrüsen
Operative Korrektur von Bissfehlstellungen (Info)
Traumatologie (Info)
Kiefergelenkerkrankungen (Info)
Behandlung von Tumoren im Kopf-/Halsbereich (Info)
Behandlung in Narkose (Info)

Augenlid-Korrekturen

Mit fortschreitendem Alter kommt es häufig zu einem Erschlaffen der Haut und des darunter liegenden Bindegewebes. Dies gilt in besonderem Maße für die Lider, wo alle beteiligten Strukturen besonders fein ausgebildet sind. Dadurch entwickelt sich ein „müder“ Gesichtsausdruck.

Durch die operative Lidkorrektur sowohl der Ober- als auch der Unterlider lassen sich diese Veränderungen schnell beseitigen, der Gesichtsausdruck wirkt nach dem Eingriff deutlich frischer. Bei den Lidraffungen wird überschüssige Haut der Lider und das Fettgewebe, welches sich darunter vorwölbt entfernt.

Zwei Wochen nach dem Eingriff
Der Schnitt liegt beim Oberlid in der Umschlagfalte, die Naht wird fein durchgeführt, die Wundheilung in diesem Bereich ist sehr gut, so dass eine Narbe in aller Regel nicht sichtbar ist.
Drei Tage nach dem Eingriff
Bei den "Tränensäcken" handelt es sich ebenfalls um Fett unter den Augen welches sich vorwölbt. Dieses Fett wird entfernt in Kombination mit einer Lidraffung des Unterlides (der Schnitt liegt unmittelbar unter den Augenwimpern, somit nicht sichtbar).

Die Operation schafft einen lebendigen Gesichtsausdruck.

Die Methode lässt sich in der Regel in örtlicher Betäubung durchführen, manchmal ist ein Dämmerschlaf sinnvoll.

Bereits nach einer Woche ist die Schwellung der Augen weitgehend abgeklungen.

Die Operationszeit beträgt ca. 1 bis 3 Stunden für beide Augen.

Die gesamte Behandlung wird in der Regel ambulant durchgeführt.

Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - Plastische Operationen
Dr. Dr. H. Bettinger - Dr. Dr. K.-U. Feller - Dr. Dr. U. Otte / MVZ Coburg GbR
Home | Die Praxis | Das Team | Informationen | Anfahrt | Kontakt
Impressum / Angaben gem. § 5 TMG / Haftungsausschluss